Fernerkundung

6. Semester Bachelor of Science / Studiengang Luft- & Raumfahrttechnik - Master of Science

Fernerkundung (6. Semester)

Studiengang: Geodäsie und Geoinformatik (Bachelor of Science)
Semester: 6. Semester  
Modul: 77870 Fernerkundung und Bildanalyse
Fernerkundung (Studiengang Luft- & Raumfahrttechnik - Master)
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Uwe Sörgel
Vorlesung: Dienstag / wöchentlich / 14:00-15:30
Raum M11.71
Übungen: Donnerstag / 14tägig / 9:45-11:15
Raum: M24.01
Inhalte der Lehrveranstaltung
Die Vorlesung und Übung Fernerkundung bilden gehören zum Modul Fernerkundung und Bildanalyse. Ziel dieser Lehreinheit ist es ihnen die Grundlagen der Fernerkundung zu vermitteln. Dabei werden sowohl die physikalischen Grundlagen als auch ein Überblick über die verschiedenen Sensorsysteme gegeben. Neben den Kompetenzen aus dem Seminar Bildanalyse lernen Sie außerdem die Grundlagen der Klassifikation kennen um implizite Informationen aus Fernerkundungsdaten zu extrahieren.
Voraussetzungen
-
Referenzen (Monographien, Journale)
John a. Richards (1999) Remote Sensing Digital image Analysis, Springer.
Klausing H & Holpp W (2000) Radar mit realer und synthetischer Apertur
Gonzales,R. & Woods,R. (2002) Digital Image Processing, Prentice Hall
Szeliski, R. (2010) Computer Vision: Algorithms and Applications. 
Prüfungen
Prüfung: 180 min schriftlich oder 40 min mündlich zusammen mit Bildanalyse

 

Vorlesungsinhalte
  1. Einführung
  2. Grundlagen
  3. Bildverarbeitung
  4. Optische Satellitensensoren
  5. Klassifikation der Landbedeckung
  6. Flugzeuglaserscanning
  7. Radarfernerkundung
Zum Seitenanfang