Lehre
zur Startseite

Nebenfach Geo-Informationssysteme für Geographen

Für Geographiestudenten aus Stuttgart und Tübingen wird vom Studiengang „Geodäsie und Geoinformatik“ ein Nebenfachstudium Geo-Informationssysteme angeboten.


Vorlesungs- und Prüfungsangebot

Der Pflichtbereich setzt sich aus den Fächern 1-5 zusammen und umfasst insgesamt
(6V + 4Ü + 4P) Stunden. Daneben können auch zusätzliche Fächer aus dem Angebot des Studiengangs „Geodäsie und Geoinformatik“ ausgewählt werden.

Nr. Fach SS
VÜP
WS
VÜP
Prüfung Institut
1 Geoinformatik I - - - 2 1 - 20 Min. mündl. ifp
2 Geoinformatik II 2 1 - - - - 20 Min. mündl. ifp
3 GIS-Praktikum (- - 4) - - 4 unben. Schein ifp
4 Thematische Kartographie 1 1 - - - - 20 Min. mündl. IAGB
5 Fernerkundung I - - - 1 1 - unben. Schein INS

Notenberechnung

Die Gesamtnote im Nebenfach ergibt sich als Mittel aus den Noten 1,2 und 4.


Termine

In der Übersicht ist angegeben, in welchem Semester die Vorlesungen jeweils angeboten werden. Die Auswahl, welches Fach zu welcher Zeit gehört wird, liegt im Wesentlichen beim Studenten. Sinnvoll ist es allerdings Geoinformatik I als Basis für die darauf aufbauende Vorlesung Geoinformatik II zu hören. Für den Besuch des Praktikums ist die Vorlesung Geoinformatik I Voraussetzung.

Ab dem Sommersemester 2010 wird versuchsweise das GIS-Praktikum sowohl im SS als auch im WS angeboten. Hierbei handelt es sich um eine einwöchige Blockveranstaltung im CIP-Pool. Aufgrund von Kapazitätseinschränkungen ist die maximale Teilnehmeranzahl im SS auf 6 Studenten und im WS auf 10 Studenten begrenzt. Die Termine und ein Online-Anmeldungsformular finden Sie unter:
http://www.ifp.uni-stuttgart.de/lehre/gis_praktikum.html

Die Termine der anderen Veranstaltungen werden von den jeweils zuständigen Instituten angekündigt.


Weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an Volker Walter.