Lehre
zur Startseite

Bildaufzeichnung und Monoplotting

Bildaufzeichnung und Monoplotting (5. Semester)
Dozent Dr.-Ing. Michael Cramer
Vorlesung Montag / wöchentlich   11:30 - 13:00 Raum: M24.12
Übungen Montag / wöchentlich   10:30 - 11:15 Raum: M24.12
Inhalt der Lehrveranstaltung
Einführung, analoge Bildaufzeichnung, digitale Bildaufzeichnung, Flächen- versus Zeilenkonzept, digitale abbildende Systeme, Systemkalibrierung, innere und äußere Orientierung, räumlicher Rückwärtsschnitt, Entzerrung, Orthobilderzeugung, Orthobildmosaik, Integration von Orthobilder in GIS
Voraussetzungen
-
Referenzen (Monographien, Journale)
Podcasts der Vorlesungen sind frei zugänglich und werden jeweils nach der Veranstaltung eingestellt. Das Passwort für das Skript wird an die Teilnehmer der Veranstaltung weitergegeben.
Prüfung
Prüfung: 2 Std. schriftlich zusammen mit Aerotriangulation und Stereoauswertungen
Vorlesungsinhalte
Teil Titel Download
1 Motivation
2 Photogrammetrie & Fernerkundung
3 Optische Grundlagen
4 Laborkalibrierung
5 Testfeldkalibrierung
6 2D-Transformation
7 Innere Orientierung Messbild
8 3D-Rotation
9 Räumlicher Rückwärtsschnitt
10 Orthophoto
11 Analoge Bildentstehung
12 Digitale Bildentstehung
13 Digitale Bildaufzeichnungsverfahren
14 Digitale Kamerasysteme
Vorlesungen
Vorlesung vom Titel Aufschrieb Podcast 480x320 640x480
18.10.2010 Einleitung
25.10.2010 Physikalische Grundlagen
08.11.2010 Optische Abbildung
15.11.2010 Optische Abbildung, Schärfentiefe
22.11.2010 Geometrische Kamerakalibrierung - Laborkalibrierung
29.11.2010 Geometrische Kamerakalibrierung - Testfeld
Innere Orientierung
06.12.2010 2D-Transformationen
06.12.2010 Übung 1
13.12.2010 3D-Rotationen
13.12.2010 Sensororientierung
20.12.2010 Sensororientierung,
Orthophotoherstellung (Allgemeines - Motivation)
10.01.2011 Übung 2: Räumlicher Rückwärtsschnitt
10.01.2011 Orthophotoerzeugung
17.01.2011 True Orthophoto, Orthophotomosaik
24.01.2011 Bildentstehung, geometrische Auflösung
31.01.2011 Übung 3: Orthophotogenerierung
31.01.2011 Digitale Bildaufzeichnung, Konzepte
07.02.2011 Digitale Kamera, Zeilentechnologie
27.04.2011 Digitale Kamera, Flächenkameras
         

Materialien zur Vorlesung

Versuch zur Schärfentiefe
Kameraeinstellungen resultierender
Schärfentiefebereich
Bildbeispiel
Blendenzahl Belichtungszeit [s]
4 1/250 klein Bild1
10 1/40 mittel Bild2
20 1/10 groß Bild3

Die Bilder wurden mit einer 12 Megapixel Digitalkamera aufgenommen. Die dargestellten Bildbeispiele sind komprimiert und in ihrer Auflösung um jeweils Faktor 2 reduziert. Während der Aufnahmen wurden der Kamerastandpunkt und die Kamerafokussierung nicht geändert.

Kalibrierprotokolle photogrammetrischer Luftbildkameras
Analoge Luftbildkamera
Zeiss RMK-Top Carl Zeiss Oberkochen, Deutschland
Leica RC20 Leica Heerbrugg, Schweiz
Zeiss RMK-Top US Geological Survey, Reston, USA
 
Digitale Luftbildkamera
DMC (PAN, MS-blue) ZI/Intergraph Aalen, Deutschland
ADS40 Leica Heerbrugg, Schweiz
UltracamD Vexcel Graz, Österreich

Materialien zur Übung

Testdatensatz

Im Rahmen der Auswertungen steht ein klassischer RMK-Datensatz (Weitwinkel) zur Verfügung, der 2002 über dem ifp Testfeld Vaihingen/Enz geflogen wurde. Die Bilder sind aus einer Flughöhe von ca. 2000m ü.G. erfasst worden. Details zum Testdatensatz können dem Dokument vaihingen_2002.pdf entnommen werden. Alle notwendigen Daten stehen physikalisch auf der CIP-Pool Platte unter Z:\users\Uebungen\BAZ+MP\vaihingen2002\ zur Verfügung.